Ausbildung

Ausbildungsinhalte

• Qigong Übungsreihen des stillen und bewegten Qigong
• Schlüsselaspekte des Qigong in Theorie und Praxis
• Grundbegriffe der chinesischen Philosophie, Dao, Yin+Yang, Jing-Qi-Shen u.a.
• 5 Wandlungsphasen
• Pädagogik
• Qigong relevante Anatomie
• Entwicklung von Achtsamkeit für den eigenen Körper und das eigene Handeln

Unsere Intention ist es, die Lernenden auf ihrem Weg mit Qigong zu unterstützen und allen eine Vertiefung der Übungserfahrung zu ermöglichen. Offenheit für die Prozesse des Lernens und den Austausch in der Gruppe sind uns ein wichtiges Anliegen. Auf dieser Basis vermitteln wir die Fähigkeit, das Gelernte im eigenen Unterricht fundiert und verantwortungsvoll weiterzugeben.

 

Wandlungsphasenbogen

In unserer Ausbildung legen wir besonderen Wert auf die verbindende und sich stets verändernde Bewegung der 5 Wandlungsphasen, denen im Sinne der chinesischen Betrachtungsweise von Mensch und Kosmos alle Phänomene zugeordnet sind. Im harmonischen Ablauf der 5 Wandlungen kann unser Leben seinen eigenen Rhythmus entwickeln. Für unseren Qigong Unterricht bedeutet es, die Inhalte entsprechend der Wandlungen themenübergreifend zu verknüpfen, so dass die energetischen Qualitäten dieser Kräfte jedes Jahr neu erlebt werden können.

 

Ausbildungsstruktur

Die Ausbildung, die sich an den Ausbildungsrichtlinien der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. (DQGG) orientiert, findet in einem fortlaufenden Kurssystem an Wochenenden statt. Die Lehrer*innen Ausbildung umfasst insgesamt 500 Unterrichtseinheiten (UE), gliedert sich in 4 Ausbildungsjahre und schließt mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab. Die Wochenendinhalte sind themenübergreifend konzipiert.
Nach 300 UE findet eine erste Prüfung in Theorie und Praxis statt, nach der es möglich ist mit einer Kursleiter*innen Urkunde der DQGG die Ausbildung zu beenden.
Die Einzelheiten sind in den Ausbildungsrichtlinien der DQGG geregelt.

QiGong

Qigong, eine alte chinesische Kunst der Lebenspflege verbindet bewusste Körperhaltung mit natürlicher Atmung und gelassenem Geist.

Ausbildung

Im Bogen der Wandlungsphasen bilden wir seit 2008 Lehrende für Qigong nach den Richtlinien der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. aus. 

Weiterbildung und laufende Kurse

Im kollegialen Austausch Altes vertiefen und Neues erforschen. Unsere Weiterbildungen und laufenden Kurse sind für alle offen. 

 

Laufende Kurse

In unserem Qigong Zentrum bieten wir laufende Kurse für verschiedene Zielgruppen mit unterschiedlichen Übungsreihen an.

Weiterbildungs Termine

Neben unseren Angeboten laden wir Gastdozent*innen ein, ihre speziellen Erfahrungen und Kenntnisse zu teilen. Es gibt Raum die eigene Praxis zu reflektieren, sowie Übungsreihen und Themen zu vertiefen. Diese Seminare sind im Rahmen des Weiterbildungsangebotes der DEUTSCHEN QIGONG GESELLSCHAFT e.V. anerkannt und für alle offen.

Kontakt

Telefon:

036 43 / 90 33 88

Mobil

0173 / 241 31 15

E-Mail:

qigongweimar@posteo.de

 

Adresse

Ulrike Dehnert
Antje Schnessing-Schneeberg

QIGONG ZENTRUM Weimar
Schwanseestr. 88a
99423 Weimar